Bericht zur Drogensituation in Österreich

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

„Der „Bericht zur Drogensituation in Österreich“ wird jährlich im Auftrag der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD) und des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen erstellt und befasst sich mit den illegalen Drogen. Der Drogenbericht 2016 erfasst die epidemiologische Situation im Jahr 2015, sowie Entwicklungen bei den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen und bei den Maßnahmen der Nachfragereduktion im Berichtszeitraum Mitte 2015 bis Mitte 2016. Er enthält ferner je ein Kapitel zur Drogenmärkten und Drogendelikten sowie zu drogenbezogenen Themen im Zusammenhang mit Haft.“(bmgf) siehe mehr