Archiv für den Monat: Dezember 2017

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch/Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer/Ihr Betriebsrat

GPA-djp und vida fordern 35-Stunden-Woche im privaten Gesundheits- und Sozialbereich

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

„Online-Petition zur Unterstützung gestartet

Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) und die Gewerkschaft vida erneuern im Zuge der aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen für die mehr als 100.000 Beschäftigten im privaten Gesundheits- und Sozialbereich ihre Forderung nach einer Arbeitzeitverkürzung auf 35 Stunden bei vollem Lohn- und Personalausgleich.“ (www.gpa-djp.at) siehe mehr

Petition Nichtrauchergesetz

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

„Wir fordern ÖVP und FPÖ auf: Das Nichtrauchergesetz muss bleiben!“ (www.openpetition.eu) siehe mehr

ÖGB-Achitz: Von echter Flexibilisierung müssen auch die ArbeitnehmerInnen profitieren

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

„Neue Regierung darf nicht Erfüllungsgehilfe für die Großspender aus der Industrie spielen – Überlanges Arbeiten macht krank, Schutzgesetze daher notwendig “ (www.gesundearbeit.at) siehe mehr

Arbeitsmedizin warnt mit offenen Brief

Dieser Beitrag wurde am von in
AKTUELLES veröffentlicht.

„Mit großer Sorge verfolgen die österreichischen Arbeitsmediziner und Arbeitsmedizinerinnen die Diskussion um die Zerschlagung der AUVA, wie sie in den Regierungsverhandlungen diskutiert wird. Die Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin (ÖGA) hat sich mit offenen Brief an die RegierungsverhandlerInnen gewandt: „Wir warnen dringend vor einer Auflösung der AUVA!“ Eine Umsetzung dieses Vorhabens gefährde die hohe Qualität des ArbeitnehmerInnenschutzes für Millionen von ÖsterreicherInnen, befürchtet der Vorstand der Gesellschaft für Arbeitsmedizin. “ (www.gesundearbeit.at) siehe mehr