Frauengesundheit

Brustkrebs-Früherkennung
„Die bereits im Herbst 2014 gestartete Informationskampagne des Österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms wird auch im heurigen Jahr fortgesetzt. Österreichische Brustkrebs-Früherkennungsprogramm bietet erstmals systematische, qualitätsgesicherte Brustkrebs-Früherkennungsuntersuchungen in ganz Österreich. Alle Untersuchungen werden dokumentiert und evaluiert. Frauen ab 40 Jahren können im Rahmen dieses Programms alle zwei Jahre kostenlos eine Früherkennungsmammografie in Anspruch nehmen. Frauen im Alter zwischen 45 und 69 Jahren können alle 24 Monate mit ihrer e-card zur Früherkennungsmammografie gehen; eine Einladung oder Zuweisung zur Untersuchung ist nicht notwendig.“(öbfp) siehe mehr

Wiener Programm für Frauengesundheit
„Die Grundsätze und Handlungsfelder des Wiener Programms für Frauengesundheit hat eine Fachkommission 1997/98 erarbeitet. In dieser Kommission und in zwölf Arbeitsgruppen waren 173 Expertinnen und Experten aller relevanten Bereiche vertreten. Die Grundsätze und Handlungsfelder begleiten als strategische Ziele alle Projekte und Schwerpunkte des Wiener Programms für Frauengesundheit. Sie orientieren sich an einem gendergerechten Verständnis von Gesundheit und an Chancengleichheit im Gesundheitssystem.“(StadtWien) siehe mehr

Wichtige Informationen – Ministerium für Frauen